Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutzerklärung


----

Teil 1 - Wie gehen wir mit Ihren Daten um?

Wenn Sie im Rahmen des Kauf- und Verkaufsprozesses Waren in unserem Geschäft kaufen, erfassen wir die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse.
Wenn Sie in unserem Shop surfen, erhalten wir automatisch die IP-Adresse (Internet Protocol) Ihres Computers, um uns Informationen zu liefern, die uns helfen, Ihren Browser und Ihr Betriebssystem zu verstehen.
E-Mail-Marketing (falls zutreffend): Wenn Sie dies zulassen, senden wir Ihnen möglicherweise E-Mails über unseren Shop, neue Produkte und andere Updates.

Abschnitt 2 - Zustimmung

Wie bekommst du meine Zustimmung?
Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, um eine Transaktion abzuschließen, Ihre Kreditkarte zu überprüfen, eine Bestellung aufzugeben, eine Lieferung zu arrangieren oder ein Produkt zurückzugeben, implizieren Sie, dass Sie unserer Sammlung zustimmen und diese nur aus bestimmten Gründen verwenden.
Wenn wir Sie aus anderen Gründen (z. B. Marketing) zur Angabe persönlicher Daten auffordern, werden Sie direkt gebeten, zuzustimmen oder Ihnen die Möglichkeit zu geben, dies abzulehnen.

Wie kann ich meine Einwilligung widerrufen?
Wenn Sie Ihre Meinung nach der Anmeldung ändern, können Sie Ihre Einwilligung zur Kontaktaufnahme jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter clientrelations@theblacksteel.com kontaktieren oder uns eine E-Mail senden, um Ihre Informationen weiterhin zu sammeln, zu verwenden oder weiterzugeben. im:
Schwarzer Stahl
Büro: B106, 2. Stock, Neb Sarai Freedom Fighter Enklave, IGNOU Road, Neu-Delhi, Neu-Delhi 110030

Teil 3-Offenlegung

Wenn das Gesetz dies vorschreibt oder Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen, können wir Ihre persönlichen Daten offenlegen.

Abschnitt 4-Kauf

Unser Shop wird von Shopify Inc. gehostet. Sie bieten uns eine Online-E-Commerce-Plattform, mit der wir unsere Produkte und Dienstleistungen an Sie verkaufen können.
Ihre Daten werden über die Datenspeicherung, die Datenbank und die allgemeine Shopify-Anwendung von Shopify gespeichert. Sie speichern Ihre Daten auf sicheren Servern hinter der Firewall.

Zahlung:
Wenn Sie ein Direktzahlungs-Gateway auswählen, um den Kauf abzuschließen, speichert Shopify Ihre Kreditkartendaten. Es wird durch den PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) verschlüsselt. Ihre Kauftransaktionsdaten werden nur für die Zeit gespeichert, die zum Abschluss der Kauftransaktion erforderlich ist. Nach Abschluss werden Ihre Kauftransaktionsinformationen gelöscht.
Alle Direktzahlungs-Gateways folgen den von PCI-DSS festgelegten Standards, die vom PCI Security Standards Committee verwaltet werden. Dies ist eine gemeinsame Anstrengung von Marken wie Visa, Mastercard, American Express und Discover.
PCI-DSS-Anforderungen tragen dazu bei, dass unser Geschäft und seine Dienstleister Kreditkarteninformationen sicher verarbeiten.
Für weitere Informationen müssen Sie möglicherweise auch die Nutzungsbedingungen von Shopify (https://www.shopify.com/legal/terms) oder die Datenschutzerklärung (https://www.shopify.com/legal/privacy) lesen.

Teil 5 - Dienste Dritter

Im Allgemeinen werden die von uns verwendeten Drittanbieter Ihre Daten nur in dem Umfang sammeln, verwenden und offenlegen, der erforderlich ist, damit sie die für uns bereitgestellten Dienste ausführen können.
Einige Drittanbieter (wie Zahlungsgateways und andere Zahlungsabwickler) haben jedoch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien für die Informationen, die wir benötigen, um Ihnen kaufbezogene Transaktionen bereitzustellen.
Für diese Anbieter empfehlen wir, dass Sie deren Datenschutzrichtlinien lesen, damit Sie verstehen, wie diese Anbieter mit Ihren persönlichen Daten umgehen.
Beachten Sie insbesondere, dass sich einige Anbieter möglicherweise in einer Gerichtsbarkeit außerhalb von Ihnen oder uns oder in einer anderen Gerichtsbarkeit als Sie oder uns befinden. Wenn Sie sich für Transaktionen mit Diensten eines Drittanbieters entscheiden, unterliegen Ihre Informationen möglicherweise den Gesetzen der Gerichtsbarkeit, in der sich der Dienstanbieter oder seine Einrichtungen befinden.
Wenn Sie sich beispielsweise in Kanada befinden und Ihre Transaktion von einem Zahlungsgateway in den USA verarbeitet wird, können die zur Durchführung der Transaktion verwendeten persönlichen Informationen gemäß US-amerikanischem Recht, einschließlich des Patriot Act, offengelegt werden.
Sobald Sie die Website unseres Shops verlassen oder auf eine Website oder Anwendung eines Drittanbieters weiterleiten, sind Sie nicht mehr an diese Datenschutzrichtlinie oder die Nutzungsbedingungen unserer Website gebunden.

Verknüpfung
Wenn Sie auf Links in unserem Shop klicken, werden Sie möglicherweise angewiesen, unsere Website zu verlassen. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken anderer Websites verantwortlich und empfehlen Ihnen, deren Datenschutzerklärungen zu lesen.
Google Analytics:
Unser Shop verwendet Google Analytics, um Informationen zu Ladenbesuchen und angezeigten Seiten zu verstehen.

Abschnitt 6-Sicherheit

Um Ihre persönlichen Daten zu schützen, treffen wir angemessene Vorkehrungen und befolgen die branchenüblichen Best Practices, um sicherzustellen, dass sie nicht unangemessen verloren gehen, missbraucht, abgerufen, offengelegt, geändert oder zerstört werden.
Wenn Sie uns Ihre Kreditkarteninformationen zur Verfügung stellen, werden diese mithilfe der Secure Sockets Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt und auf intelligente Weise gespeichert